Weitere Infos:

 

Für das SEK sind Bestands-aufnahme und SWOT-Analyse fertiggesetellt; die Abstimmung hierzu mit dem neuen Gemeinderat und der Bevölkerung findet ab Herbst 2019 statt.

Stadtentwicklungskonzept Bad Säckingen

Referenz Prozessbegleitung

Zeitraum:

2018 bis 2020

Beschrieb:

Seit Herbst letzten Jahres arbeitet die Arbeitsgemeinschaft Komm...zept / KE an einem integrierten Stadtentwicklungskonzept (SEK) für die Stadt Bad Säckingen. Das SEK ist erforderlich, um im Herbst 2020 einen Antrag auf Städtebauförderung für die angestrebten städtebaulichen Erneuerungen um den Bahnhof stellen zu können.
Die Bestandsaufnahme auf Grundlage aktueller Statistiken, verfügbarer Konzepte und Pläne sowie gezielter Interviews - auch in den Stadtteilen - ist fertiggestellt, ebenso wie eine Stärken-Schwächen-Analyse.Diese Ergebnisse sollen dann dem Gemeinderat sowie den Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt, mit ihnen abgestimmt und daraus dann konkrete Entwicklungsziele und Maßnahmenvorschläge herausgearbeitet werden.

Nebend em SEK wurde auch die Erarbeitung eines Leitbilds 2035 beauftragt, das die gewünschte mittel- bis langfridstige Entwicklung der Stadt abbilden soll. Hierzu findet am Samstag, 27. Juli von 9 bis 12:30 Uhr im Kursaal Bad Säckingen ein erster Bürgerdialog statt.In dem vom Frank Leichsenring (Büro Komm...zept) moderierten Beteiligungsprozess sollen erste Visionen und Zielsetzungen für das Leitbild erarbeitet werden.

Auftraggeber:

Stadt Bad Säckingen

Ansprechperson:

Bürgermeister Alexander Guhl

Frank Leichsenring
Dipl.-Ing. (FH) Agrar / Umwelt

Schönaustraße 10
D-79540 Lörrach
Telefon: +49 (0)7621 186 50
Fax: +49 (0)7621 577 912
E-Mail: info@komm-zept.de