Weitere Infos

Lenkungskreis ZuFoLoe

Das Zukunftsforum Lörrach+ ist ein öffentlicher, einladender und motivierender Prozess, der zum Ziel hat in Lörrach+ einen Aufbruch zu erzeugen, Lust zu wecken, die vielen Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen, gemeinsam und mit Begeisterung anzugehen. Nach Auswahl des Jahresthemas 'Wohnwandel' durch den Lenkungskreis (Bild oben) sind in vier 'Denkwerkstätten' und etwa zwei Duzend 'Projektgruppen'-Treffen diverse konkrete Projektvorschläge erarbeitet worden.
Diese Ergebnisse werden am Zukunftstag, am 16.10.17 ab 18 Uhr im Burghof Lörrach präsentiert.

 1. Denkwerkstatt

Zukunftsforum Lörrach+

Referenz Prozessbegleitung

Zeitraum:

2016 bis 2019

Beschrieb:

Im Herbst 2016 hat sich das Zukunftsforum Lörrach+ als unabhängiges und öffentliches Forum zur Ideenfindung und Projektentwicklung für einen Wandel hin zu mehr sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Verantwortung und ökonomischer Maßhaltung auf kommunaler Ebene gegründet. Frank Leichsenring betreut dies Projekt zusammen mit Isabell Schäfer-Neudeck zunächst bis zum 1. Zukunftstag Lörrach+.
Aus der Erkrenntnis heraus, dass lokal viel mehr getan werden könnte, wurde gemeinsam mit einem interdisziplinär zusammengesetzten Lenkungskreis ein offener Beteiligungsprozess aufgegleist, aus dem heraus zunächst das Jahresthema 'WohnWandel - zukunftsfähig Leben und Arbeiten in Lörrach+' resultierte. Bis zum Herbst werden nun in öffentlichen 'Denkwerkstätten' konkrete Projektvorschläge - passend zum Jahresthema und auf Lörrach bezogen - erarbeitet. Die Denkwerkstätten werden durch stimmige Exkursionen und Inputs befruchtet.
Die Ergebnisse dieses Prozesses, weitere Initiativen aus Lörrach+ und 'Best Practise' zum Thema von anderswo werden dann am Zukunftstag (16.10., Burghof Lörrach) vorgestellt und diskutiert. Eingeführt durch einen Vortrag des bekannten Soziologen Manfred Welzer will der Abend Aufbruch erzeugen, als Schaufenster / Markt der Möglichkeiten dienen, wie wir den Wandel in Lörrach selbst gestalten können und hierzu den Austausch ermöglichen.

Auftraggeber:

Schöpflin Stiftung Lörrach

Ansprechperson:

Lukas Harlan, Programmleitung Schöpflin-Biotop
Frank Leichsenring
Dipl.-Ing. (FH) Agrar / Umwelt

Schönaustraße 10
D-79540 Lörrach
Telefon: +49 (0)7621 186 50
Fax: +49 (0)7621 577 912
E-Mail: info@komm-zept.de