Die Analyse zahlreicher grenzüberschreitend laufender Projekte (u.a. Agglo Basel, IBA Basel, Rheinliebe, 3Land, Rheinuferweg extended) fand anhand der verfügbaren Unterlagen / Information statt und wurde durch gezielte Interviews mit den jeweiligen Akteuren verifiziert. Die Ergebnisse der Analyse sind nun Grundlage für die Erarbeitung der weitergehenden Projektbausteine.

Wer sich ein Bild über die laufenden Arbeiten machen möchte, kann dies i.R. einer Tagung der Modellregionen in Lörrach im Januar 2019 tun. Weitere Infos hierzu folgen.

Regionale Forschungsassistenz MORO

Referenz Regionalentwicklung

Zeitraum:

2018 bis 2019

Beschrieb:

Das Landratsamt Lörrach nimmt teil am bundesweiten 'Modellvorhaben der Raumordnung' (MORO) , in dem verschiedene Regionen in Deutschland ausloten und vergleichen, inwieweit die laufenden Projekte und die jeweils vorhandenen formellen Landschaftsplanungsinstrumente den beschleunigten Landschaftswandel (durch Energiewende, Siedlungs- und Verkehrswesen, Agrarstruktur) begegnen können.

Auf der Grundlage von vergleichenden Analysen, unterstützt durch Fachinterviews, soll hierzu ein Leitfaden erarbeitet werden. Für die Region wird die AG Büro Komm...zept und die Landschaftsplaner Grüngewebt das Modellvorhaben begleiten. Der erste Zwischenbericht wurde mittlerweile eingereicht; hierin haben die beiden Büros die Ergebnisse der Analyse von rund einem Duzend grenzüberschreitend laufenden Projekte zusammengefasst.

Auftraggeber:

Landratsamt Lörrach

Ansprechperson:

Sonya Baron , Leiterin der Stabsstelle Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

 

Frank Leichsenring
Dipl.-Ing. (FH) Agrar / Umwelt

Schönaustraße 10
D-79540 Lörrach
Telefon: +49 (0)7621 186 50
Fax: +49 (0)7621 577 912
E-Mail: info@komm-zept.de